Kostenloser Versand

Kostenloser Versand

garantierte Rückerstattung

garantierte Rückerstattung

Unterstützung 24/7

Unterstützung 24/7

COSTADORO WEINE, VIELE VERSCHIEDENE QUALITÄTEN MIT EINEM EINZELNEN GEMEINSAMEN DENOMINATOR: DIE TRADITION

Wein ist Gesellschaft, Kultur und Tradition. Und in der Region Bardolino gibt es viel Tradition.

Costadoro ist einer unserer Hersteller, der seine Tätigkeit auf dieses Prinzip gestützt hat. Die geschickten Produktionstechniken der Familie Lonardi an der Spitze des Unternehmens bedeuten, dass viele Arten von Weinen hergestellt werden.

Weißweine, Roséweine, Rotweine und Schaumweine ... auf der Azienda Agricola Costadoro werden viele verschiedene Flaschen hergestellt.

Beginnen wir zum Beispiel mit dem Bardolino Classico. Unter den Bardolino Classico Doc, dem Bardolino Classico Broi Doc und dem Bardolino Classico Superiore Docg befindet sich der Bardolino Classico Invecchiato in botte (im Fass gereift): eine Mischung aus Molinara-, Corvina- und Rondinella-Trauben, die aus der Rebsorte "Broi" der Azienda Agricola Costadoro stammen. Die Trauben werden elf Monate in zwei Zentnerfässern raffiniert. Die Reifung im Fass macht ihn zu einem großartigen Wein mit rubinroter Farbe und einem intensiven Aroma, das an einen Hauch Vanille erinnert. Die ideale Kombination? Rotes Fleisch und Wild.

Vom Bardolino Classico gibt es jedoch auch den Novello Doc, der aus der ersten Pressung des Jahres unter den drei Trauben des Bardolino gewonnen wurde. Aus diesem Grund wird es in wenigen Flaschen hergestellt. Neuer Wein wird normalerweise mit der Weinherstellungmethoden der Kohlensäuremazeration hergestellt, das heißt indem ganze Weintrauben in einen luftdichten, mit Kohlendioxid gesättigten Tank gegeben werden. Es wird natürlich fermentiert, um einen neuen rubinroten Wein mit einem Duft von Himbeeren, Bananen und Beeren zu erhalten. Die Trauben werden nach und nach durch ihr eigenes Gewicht zerkleinert und geben die Flüssigkeit im Tank ab.

Ein Wein mit einer leuchtend rosa Farbe, mit einem Duft von Blumen, Zitrusfrüchten aus Corvina-, Rondinella- und Molinara-Trauben. Die Herstellungstechnik von Bardolino Classico Chiaretto ist besonders und beinhaltet die „rosa“ Weinbereitung der Trauben. Diese werden gesammelt und 24 Stunden lang mazeriert, dann durch leichtes Pressen gepresst. Der Most fermentiert bei niedriger Temperatur in Stahltanks. Das Ergebnis? Ein ausgezeichnetes Produkt als Aperitif oder mit Vorspeisen, Pizza, weißem Fleisch und Sushi.

Ein weiterer bemerkenswerter Wein ist Garda Cortese, ein Weißwein aus Cortese-Trauben der Azienda Agricola Costadoro. Garda Cortese DOC Invecchiato in botte (im Fass gereift) wird mit langsamer Fermentation und sechsmonatiger Reifung im Barrique hergestellt. Die strohgelbe Farbe, die Holznoten und der süße Geschmack, der einen angenehmen Honig-Nachgeschmack hinterlässt, sind die Merkmale dieses besonderen Weins.

Garda Garganega Doc aus Garganega-Trauben mit einer blassen strohgelben Farbe, einem intensiven Aroma von Mandeln und weißen Blüten ist eine hervorragende Kombination mit Fischgerichten aus dem See.

Schließlich die Auswahl der Schaumweine: aus dem Spumante Bianco Demi Sec, der nach der Gewinnung des Schaumweins nach traditioneller Methode nach drei Monaten in Flaschen abgefüllt und drei Jahre bei kontrollierter Temperatur fermentiert wird. In unserem Shop finden Sie auch die traditionelle Spumante Chiaretto Classico Doc Metodo Tradizionale (Traditional Methode) und die Spumante Bianco Brut Metodo Charmat (Brut Charmat-Methode).

Letzteres, das durch das sanfte Pressen der weißen Trauben erhalten wird, zeichnet sich durch eine schöne strohgelbe Farbe aus. Der Unterschied zwischen einer traditionellen Sektmethode und einer Charmat-Methode?

Beide haben eine Basis aus stillem Wein, zu der Hefen und Zucker in unterschiedlichem Maße hinzugefügt werden, je nachdem, welchen Druck der Sekt erreichen soll.

Die zweite Fermentationsphase, aus der die typischen Bläschen der Sekt "geboren" werden, nach der traditionellen oder klassischen Methode (auch Champenoise genannt), findet in der horizontal angeordneten Flasche über einen längeren Zeitraum von 6 bis 30 Monaten statt, während die Charmat-Methode angewendet wird ( auch bekannt als Martinotti) Der Wein wird etwa sechs Monate lang in große wasserdichte Stahl Autoklaven gegeben.

Die klassische Methode, die aus mehreren Phasen besteht, ist sicherlich aufwändiger als die neuere Charmat-Methode. Am Gaumen sind die mit der Charmat-Methode gewonnenen Weine sicherlich frischer, fruchtiger und angenehmer.

Unser Rat ist, den Spumante Bianco Brut Metodo Charmat, mit Fischgerichten, geräuchertem Fleisch und Meeresfrüchtegerichten zu kombinieren.

Der gemeinsame Nenner dieser sehr unterschiedlichen Produkte ist die Erhaltung und Verbreitung der alten Produktionstechniken, die die Familie Lonardi mit ihrer Azienda Agricola Costadoro seit Jahren und von Generation zu Generation durchführt.

Einen Kommentar hinterlassen
German
German