Kostenloser Versand

Kostenloser Versand

garantierte Rückerstattung

garantierte Rückerstattung

Unterstützung 24/7

Unterstützung 24/7

Monte Veronese: eine hervorragende Spezialität von Lessinia

Wenn wir über Traditionen sprechen, meinen wir diejenigen, die wirklich alt sind und sich im Laufe der Zeit festigen. Tatsächlich gibt es Dokumente, die von der Herstellung von Monte-Veronese-Käse bereits vor dem Jahr 1000 in dem Gebiet zwischen Lessinia, Monte Baldo und den voralpinen Hügeln von Veronese sprechen.

Monte Veronese ist ein Käse von Caseificio Morandini, den Sie unter den Produkten unseres E-Commerce finden. Es wird mit Rohmilch hergestellt, dh mit nicht pasteurisierter, aber frisch gemolkener Milch, um alle natürlichen Eigenschaften der Milch mit den aus der Erde stammenden Aromen und Aromen zu erhalten. Jeden Tag wird die Milch gemolken, gesammelt und sofort verarbeitet, sobald sie bei niedrigen Temperaturen in der Molkerei ankommt und die Mikroorganismen in der Milch lebendig bleiben. Deshalb ist dieser Käse nicht nur unverwechselbar, sondern auch äußerst nahrhaft.

Die frische Milch ist auch im Geschmack zu spüren, zart und angenehm am Gaumen mit einem leicht sauren Geschmack, fast wie ein köstlicher Joghurt.

Monte Veronese hat eine zylindrische Form mit einer dünnen strohgelben Schale. Die Käsepaste ist weiß und neigt zu leichtem Stroh und ist so weich, dass sie im Mund schmilzt. Es ist ein Frischkäse, der in der Nase an eine Mischung aus frischen und natürlichen Produkten wie Joghurt, frischer Butter und duftendem Gras auf der grünen Wiese erinnert.

Was ist der Unterschied zwischen Pasteurisiertem Käse und Rohmilchkäse?

Wie gesagt, Rohmilch wird nicht pasteurisiert, während in pasteurisiertem Käse die Milch einer Pasteurisierungswärmebehandlung unterzogen wird, die Bakterien beseitigt und die Mikroflora reduziert.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht enthalten Rohmilchkäse daher mehr Proteine, Vitamine und Kalzium. Sie sind so hervorragend, dass sie für schwangere Frauen empfohlen werden. Und dann ist vor allem der wesentliche Unterschied zu den pasteurisierten der Geschmack: Diejenigen mit Rohmilch verlieren nicht den Geschmack des Rohmaterials und die lokalen Aromen.

Gerade für seine handwerkliche Herstellung hat Monte Veronese Käse einen unterschiedlichen Geschmack, abhängig von der Produktionsdauer, der Luftfeuchtigkeit, der Jahreszeit und dem was die Kuh, die die Milch hergestellt hat, isst. Es gibt keine Standardisierung in diesem Produkt, sondern nur eine echte und reine Einzigartigkeit des Rohstoffs, der Milch und seiner Herstellungsprozesse. Hier macht die Erfahrung des Käseherstellers den Unterschied, was in Bezug auf die Caseificio Morandini eine echte Mission ist. "Käse machen" ist zu einer Berufung für die ganze Familie geworden, die dank der Leitung von Walter und Diego die Tradition beibehält, nach den ältesten Familiengewohnheiten ein Käsemacher zu sein und das Gebiet zu respektieren, in dem sie leben.

Monte Veronese ist ein sehr vielseitiger Käse. Es passt gut zu einem Aperitif mit einem Sekt, einem Sekt oder während des Essens zu strukturierten Weißweinen oder Rosé- und Rotweinen.

Ideal ist es, in einem Salat zu essen, zu einem leichten Preis oder für ein Fondue oder sogar auf Pizza.

Versuchst du, es mit einem Garda Cortese Doc oder einem Garda Garganega Doc der Azienda Agricola Costadoro zu kombinieren. Oder warum nicht mit dem typischen Bardolino Chiaretto Classico Doc?

Wir sind sicher, dass Sie in unserem Shop die richtige Kombination für Sie und Ihre Gäste finden!

Einen Kommentar hinterlassen
German
German